Biuchtipp: Gabriele Hennicke: Jenseits von Bollenhut und Kuckucksuhr. Reportagen.

Biuchtipp: Gabriele Hennicke: Jenseits von Bollenhut und Kuckucksuhr. Reportagen.

Cover_Hennicke_

Rombach Verlag (Freiburg), 128 Seiten, 14,90 Euro.

Liebevoll zusammengestellte Portraits besonderer Menschen, wie sie nur der Schwarzwald hervorbringt. Sie können eine Nationalparkrangerin in die Tiefen des Nordschwarzwaldes, den Loipenspurer auf dem Notschrei oder einen Winzer vom Tuniberg auf Trüffelsuche begleiten. Sie erfahren, dass man auch Geigen akupunktiert, wie man aus Molke Kosmetik macht, wo die letzten Köhler leben und noch vieles mehr. Ein reich bebildertes Buch über „innovative Zukunftsmacher, Traditionsbewahrer, Natursüchtige und Querdenker“ aus dem Schwarzwald – im allerbesten Sinne einfach urig!

Die Autorin wohnt in Staufen und arbeitet als freie Journalistin.