Editorial Nr. 53

Editorial Nr. 53

Das neue Vorstandsteam des Bürgernvereins: Monika Lang-Dahlke, Loretta Lorenz, Klaus Füsslin, Justus Kampp

Das neue Vorstandsteam des Bürgernvereins: Monika Lang-Dahlke, Loretta Lorenz, Klaus Füsslin, Justus Kampp

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder unseres Bürgervereins,

im Jahr der Bürgermeisterwahl konnte unser Bürgerverein zu seinem Neujahrsempfang neben unserem noch amtierenden Oberbürgermeister auch mehrere Kandidaten begrüßen, die dessen Amtskette ab April gern selbst tragen würden. Begrüßt wurden sie und alle anderen Gäste von unserem neu gewählten geschäftsführenden Vorstandsteam, das sich paritätisch aus zwei Frauen und zwei Männern zusammensetzt, was allerdings eher dem Zufall als einer Quotenregelung geschuldet ist. Den viel beschworenen Zauber allen Anfangs hat der insgesamt neunköpfige Vorstand in einer Klausurtagung genutzt, nicht nur Aufgaben, Strukturen und Abläufe neu zu regeln, sondern auch Ideen und Angebote für unseren Stadtteil zu kreieren oder wiederzubeleben.

Auch Form und Inhalt unseres Wiehre Journals unterzogen wir einer kritischen Prüfung. So haben wir das ambitionierte Ziel, statt der bisherigen fünf zukünftig sechs Ausgaben pro Jahr herauszubringen. Gleichzeitig wollen wir unsere Leserschaft mit neuen Rubriken und mit Verbesserungen unserer Webseite dazu verführen, unsere Aktivitäten auch online
zu verfolgen bzw. diese interaktiv mitzugestalten (siehe www.buergerverein-wiehre.de).

In der Hoffnung, dass unsere Neuerungen sowohl die Zustimmung der treuen Leserschaft erhalten als auch neue Leserschichten erschließen, grüßt Sie herzlich

Loretta Lorenz
Im Namen des Vorstandes des Bürgervereins