Editorial Wiehre Journal Nr. 49

Editorial Wiehre Journal Nr. 49

Loretta Lorenz im Gespräch mit Matthias Gänswein, Layout und Stefan Sinn, Mitherausgeber und Geschäftsführer der ZeitForm Medien GmbH.

Loretta Lorenz im Gespräch mit Matthias Gänswein, Layout und Stefan Sinn, Mitherausgeber und Geschäftsführer der ZeitForm Medien GmbH.

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder unseres Bürgervereins,

zum Auftakt unserer kleinen Reihe „Treffpunkt Wiehre“ berichten wir über verschiedene Chöre, die in unserem Viertel proben. Sie werden überrascht sein, wie bunt und musikalisch vielfältig die Wiehremer Chorlandschaft doch ist!

Für Generationen von Freiburgern war und ist es im Sommer so etwas wie ein zweites Wohnzimmer, nun wird das Lorettobad, unser „Lollo“, 175 Jahre alt. Anlass zum Feiern und für einen kleinen Blick auf die Veränderungen der Badeordnungen über die Zeit.

Wie wohl das Lorettobad, die Wiehre und ganz Freiburg in weiteren 100 oder gar 175 Jahren aussehen mag?

Lesen Sie dazu, wie sich beide Wiehremer Bürgervereine gemeinsam gegen den städtebaulichen Wildwuchs in unserem Stadtteil formieren – für den Erhalt von stimmigen Straßen-ensembles und harmonischer Einpassung neuer Bausubstanz in den meist denkmalgeschützten Altbestand unseres Stadtteils.

Vielleicht sehen wir Sie auf einer der vielen hier angekündigten Veranstaltungen im Viertel?

Loretta Lorenz,
im Namen des Vorstands des Bürgervereins