Über uns

Der Bürgerverein Mittel- und Unterwiehre e.V.

  • ist so jung wie die heutige Wiehre, er wurde 1875 gegründet
  • vertritt die Interessen des Stadtteils gegenüber der Stadtverwaltung.
  • setzt sich ein für die Belange des Stadtteils, z. B. für die Verbesserung der Verkehrssituation, für soziale und kulturelle Einrichtungen.
  • bietet 4 mal jährlich ein allen Bürgern zugängliches Gesprächsforum für unseren Stadtteil. Thema, Ort und Zeit wird durch Rundschreiben und Presseveröffentlichung bekanntgegeben.
  • veranstaltet Stadtteilführungen, um die Geschichte der Wiehre lebendig zu halten.
  • informiert über private und öffentliche Institutionen im Stadtteil. ist nicht
  • ein Anhängsel der Stadtverwaltung, sondern ein selbstbewußter und häufig gehörter Gesprächspartner der Stadt.
  • braucht Sie – denn: mit steigender Mitgliederzahl wächst nicht nur die Meinungsvielfalt im Verein, sondern auch seine Legitimation, für unseren Stadtteil zu sprechen
  • kostet wenig: Jahresbeitrag für Einzelpersonen € 12,00, für Paare € 18,00 und für Firmen, Vereine u.ä. € 25,00