Zebrastreifen hilft!

Zebrastreifen hilft!

10Zebrastreifen2

Die Stadt hat vor kurzem einen neuen Zebrastreifen am Übergang Urachstraße zur Brombergstraße eingerichtet und beleuchtet. Dieser ist ein großer Fortschritt für eine sichere Querung der Urachstraße in diesem Abschnitt. Er ist trotz 30-Kilometer-Zone angelegt worden, weil die formalen Kriterien aus Verkehrszählungen für Fahr- und Fußgängerverkehr erfüllt sind.

D.h.: Mehr als 50 bis 100 querende Fußgänger, mehr als 200 bis 300 Fahrzeuge, beide Werte in der Spitzenstunde.Der Bürgerverein wünscht sich, dass die Stadtverwaltung künftig gut begründete Anträge auf weitere sichere Übergänge nicht nur rein formal prüft. Wir werden uns dafür einsetzen, dass von den Anwohnern gemeldete Wünsche von Fall zu Fall gegenüber dem Garten- und Tiefbauamt argumentativ unterstützt werden.

Klaus Füsslin