Uncategorized

/Uncategorized

Für mehr Flächengerechtigkeit: Stadtspaziergang durch die Wiehre

Zu Fuß durch die Wiehre? Kann das noch ein Ziel sein, das man dann auch genießen kann? Oder versucht man schleunigst, sich den Gefahren und den Unannehmlichkeiten, wie zum Beispiel parkenden Autos, Lärm, Abgasen oder Fahrradfahrer*innen auf dem Bürgersteig zu entfliehen? Sieht so die Zukunft für die Bewegungsart „Zu Fuß“ aus? (mehr …)

2020-09-09T15:12:48+02:0009.09.2020|Kategorien: Uncategorized|Kommentare deaktiviert für Für mehr Flächengerechtigkeit: Stadtspaziergang durch die Wiehre

Kaum überwindbar Baustellen an der Günterstalstraße: in Höhe der Johanneskirche

Seit ein paar Wochen gibt es Baustellen im Bereich der Straßenbahnhaltestelle Johanneskirche, die v.a. für Fuß-gänger*innen und Radfahrer*innen schwer zu passieren sind. (mehr …)

2020-09-09T15:09:56+02:0009.09.2020|Kategorien: Uncategorized|Kommentare deaktiviert für Kaum überwindbar Baustellen an der Günterstalstraße: in Höhe der Johanneskirche

Spaziergang zu den Baumbeeten

Die Freiburger Bürgerstiftung (Projektleitung Annette Kreusch und Dr. Bärbel Fritzsche) bietet zusammen mit dem Bürgerverein Mittel- und Unterwiehre am Samstag, den 26.09.2020 um 15:00 Uhr einen Spaziergang von ca. 1 Stunde zu den Baumbeeten der Wiehre an. Treffpunkt ist der Goethe-Platz. (Ausweichtermin bei Regen ist Sonntag, der 27.09.2020 um 15:00 Uhr).

2020-09-09T15:07:52+02:0009.09.2020|Kategorien: Uncategorized|Kommentare deaktiviert für Spaziergang zu den Baumbeeten

„Weg mit der Motte“: Aufruf zum Kastanienschutz ab 1. September 2020

In Freiburg stehen nahezu 2000 Rosskastanien auf öffentlichen Flächen und einige Hundert in privaten Gärten. Leider werden die Bäume seit Jahren von der Kastanienminiermotte (Cameraria ohridella) befallen. Dieser winzige Schmetterling schlüpft aus dem befallenen, letztjährigen Laub und legt ab April Eier in die Blätter. Die Larven der Falter „fressen sich“ durch das Blattgewebe durch. Bereits im Sommer färben sich viele Kastanienbäume braun und werfen das befallene Laub ab. (mehr …)

2020-09-09T14:59:53+02:0009.09.2020|Kategorien: Uncategorized|Kommentare deaktiviert für „Weg mit der Motte“: Aufruf zum Kastanienschutz ab 1. September 2020

Unser Frischluft-LKWs sind bereit

Heute bei strahlendem Wetter wurde unser zweiter Standort für unsere Frischluft-LKWs gemeinsam mit Oberbürgermeister Horn eingeweiht. Nun steht ein weiteres LastenVelo den Wiehremer Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung. Die LastenVelos können unter der Homepage www.lastenvelofreiburg.de reserviert und ausgeliehen werden.

Dies natürlich alles kostenlos. Gute Fahrt und viel Freude mit unseren Firschluft-LKWs wünscht der Bürgerverein Mittel- und Unterwiehre.

 

Vielen Dank an die Projektpartner der zwei Standorte:

Freunde des Lorettobades e.V., Regio GmbH, LastenVelo Freiburg e.V., Wiehremer Bauernmarkt e.V., der Absatzmarkt von Maria Beate Schend,

 

 

2020-06-25T21:34:38+02:0025.06.2020|Kategorien: Uncategorized|Kommentare deaktiviert für Unser Frischluft-LKWs sind bereit

Editorial Wiehre Journal Nr. 65

Liebe Leserinnen und Leser,
liebe Mitglieder des Bürgervereins,

die letzte Ausgabe des Wiehre-Journals war Anfang März schon im Layout, da zog ich in letzter Minute die darin angebotenen Führungen wieder heraus, weil ich ahnte, dass diese sich nicht werden realisieren lassen. (mehr …)

2020-05-13T09:58:23+02:0013.05.2020|Kategorien: Uncategorized|Kommentare deaktiviert für Editorial Wiehre Journal Nr. 65

Ein auf Gegenseitigkeit beruhendes Konzept: Nachbarschaftshilfe in Zeiten von Corona

Anfangs war es die spontane Idee, die durch Aussetzung des universitären Lehrbetriebs gewonnene Zeit dazu zu nutzen, in der eigenen Nachbarschaft Risikopatienten und insbesondere ältere Menschen zu unterstützen. Auf der Suche nach einem bereits bestehenden Netzwerk stellten wir fest, dass es eine Vielzahl von Menschen gab, die bereit waren zu helfen und sich über die sozialen Medien (besonders Facebook) schon organisierten. (mehr …)

2020-05-13T09:56:58+02:0013.05.2020|Kategorien: Uncategorized|Kommentare deaktiviert für Ein auf Gegenseitigkeit beruhendes Konzept: Nachbarschaftshilfe in Zeiten von Corona

Die neue Eiszeit in der Wiehre

Pünktlich zur ersten Hitzewelle ist die Zahl der Eisverkäufer in der Wiehre auf drei gestiegen. Während das Mariotti in der Kronenstraße mit einem neuen Pächter die Saison eröffnete, hat nur einen Steinwurf weit weg von seiner ersten vor 5 Jahren eröffneten Eisverkaufsstelle Castaldi eine Filiale in der Basler Straße angemietet. (mehr …)

2020-05-13T09:55:12+02:0013.05.2020|Kategorien: Uncategorized|Kommentare deaktiviert für Die neue Eiszeit in der Wiehre

Seltene Naturerscheinungen auf den Günterstäler Wiesen

Die Wiesen zwischen Freiburg-Wiehre und Günterstal sind ein beliebtes Naherholungsgebiet für die Freiburger Bürger*innen aus der Wiehre und aus Günterstal. Gerade die Breitmatte, die Wiesen rechts von der Schauinslandstraße, wenn man von der Wiehre nach Günterstal geht oder fährt, haben sich nach dem Bau der Regenrückhaltebecken aus ästhetischer und naturschutzfachlicher Sicht sehr positiv entwickelt. Bei Spaziergängen kann der aufmerksame Beobachter so manche Besonderheit entdecken.

(mehr …)

2020-05-13T09:52:36+02:0013.05.2020|Kategorien: Uncategorized|Kommentare deaktiviert für Seltene Naturerscheinungen auf den Günterstäler Wiesen
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Ich stimme zu