Uncategorized

/Uncategorized

Honig vom Lorettoberg

Es ist ein warmer Frühlingstag und der erste Blick ins Bienenvolk steht an. An diesem Tag treffen sich Andreas, Stefan und Susanne an ihrem Bienenstandort auf dem Lorettoberg. Am Bienenstock angekommen stellen sie zufrieden fest, dass ein reger Flugverkehr an den Kästen herrscht. Die Bienen tragen fleißig Pollen ein. Das ist ein gutes Zeichen: Die Bienen sind über den Winter gekommen und kümmern sich um den Nachwuchs. (mehr …)

2020-03-13T09:44:20+01:0013.03.2020|Kategorien: Uncategorized|Kommentare deaktiviert für Honig vom Lorettoberg

Das Max-Planck-Institut in der Wiehre ändert seinen Namen und erweitert sein Forschungsspektrum

Das Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht Ecke Günterstalstraße/Fürstenbergstraße heißt seit dem 4. März 2020 Max-Planck-Institut zur Erforschung von Kriminalität, Sicherheit und Recht. (mehr …)

2020-03-13T09:43:05+01:0013.03.2020|Kategorien: Uncategorized|Kommentare deaktiviert für Das Max-Planck-Institut in der Wiehre ändert seinen Namen und erweitert sein Forschungsspektrum

Garten- und Tiefbauamt: Kurzer Draht in das GuT

Die Arbeit im Bürgerverein ist oft zeitraubend und zäh. Dann freut man sich besonders, wenn sich in Gesprächen mit städtischen Ämtern aufgeschlossene Mitarbeiter finden, die sich vorgetragenen Problemen aus dem Bereich des Bürgervereins positiv annehmen. (mehr …)

2020-03-13T09:42:22+01:0013.03.2020|Kategorien: Uncategorized|Kommentare deaktiviert für Garten- und Tiefbauamt: Kurzer Draht in das GuT

Feuerwehrhaus: Die Gespräche laufen

Die künftige Nutzung des Feuerwehrhauses war hier im Wiehre Journal schon oft Gegenstand der Berichterstattung. Wie bekannt sein dürfte, setzt sich der Bürgerverein dafür ein, dass das Feuerwehrhaus künftig auch für bürgerschaftliche Zwecke genutzt werden kann. (mehr …)

2020-03-13T09:41:02+01:0013.03.2020|Kategorien: Uncategorized|Kommentare deaktiviert für Feuerwehrhaus: Die Gespräche laufen

900 Jahre Stadt Freiburg: Die Wiehremer feiern mit!

13. April, Ostermontag
Spaziergang auf den Spuren der Badischen Revolution
Man trifft sich um

  • 13:00 Uhr Waldparkplatz beim Liobakloster in Günterstal zum gemeinsamen Spaziergang zum alten Wiehrefriedhof
  • 15:00 Uhr Aufführung am Dortu-Mausoleum: „Revolution“, danach Spaziergang zum Rathaus
  • 16:30 Uhr Feldlager auf dem Rathausplatz mit Aufführungen der „Offenburger Heckergruppe“ und Bewirtung im Rathaus-Innenhof mit Brezeln und Wein

(mehr …)

2020-03-13T09:39:33+01:0013.03.2020|Kategorien: Uncategorized|Kommentare deaktiviert für 900 Jahre Stadt Freiburg: Die Wiehremer feiern mit!

Stadtteil-Turnier des SC Freiburg

In der letzten Ausgabe haben wir die Veranstaltung „SC Stadtteil-Turnier“ am 24. Mai 2020 im Rahmen des Freiburger Jubiläumsjahrs vorgestellt und beworben. Mittlerweile sind für das Team Mittel- und Unterwiehre auch schon einige Anmeldungen eingegangen. (mehr …)

2020-03-13T09:36:24+01:0013.03.2020|Kategorien: Uncategorized|Kommentare deaktiviert für Stadtteil-Turnier des SC Freiburg

Südlich der Kronenbrücke: Fahrrad- und Fußgängerverkehr

Die Stadt Freiburg hat in einer Presseerklärung vom 27.01.2020 die schwierigen Radverkehrsverhältnisse an der Kreuzung Lessing-/Goethe-/Kronenstraße geschildert und dafür jetzt eine neue Lösung präsentiert: Aus der Goethestraße kommend können sich nunmehr die Radler in Richtung Innenstadt besser aufstellen und konzentriert über die B31 fahren. (mehr …)

2020-03-13T09:32:48+01:0013.03.2020|Kategorien: Uncategorized|Kommentare deaktiviert für Südlich der Kronenbrücke: Fahrrad- und Fußgängerverkehr

Kurz gemeldet

Familienzentrum
Seit Juni 2019 gibt es in der Fürstenbergstraße 21 (Jugendhilfswerk Freiburg e.V.) ein Familienzentrum („Familienzentrum am Sternwald“), das mit seinem Angebot stadtteil-übergreifend Familien ansprechen und unterstützen möchte.

Manche der schon seit einiger Zeit bestehenden Angebote des JHW (wie Elternfrühstück, Kleiderkammer, Ehrenamtsbörse) konnten ausgebaut werden, weitere sind neu entstanden. So gibt es inzwischen zusätzlich einmal im Monat ein Eltern-Café, ein wöchentlich, in Kooperation mit der PH Freiburg stattfindendes Sprach-Café für Eltern mit Migrationshintergrund, eine Lese- und Schreibhilfe, demnächst einen Schwimmkurs für Kinder aus sozial benachteiligten Familien und einiges mehr.

© JHW


 

Wendefläche für Schlierbergstraße: ASF setzt weiterhin auf verkehrssichere Müllabfuhr
Die Schlierbergstraße ist schmal. Ein von der Fahrbahn baulich getrennter Gehweg besteht nicht, südlich der Schlierbergsteige besteht keine Wendemöglichkeit. Das macht die Schlierbergstraße im Bereich des hinteren Schlierbergs für Müllfahrzeuge de facto zur Sackgasse. Hier müssen die Müllfahrzeuge rund 300 Meter rückwärtsfahren. Dieser Zustand kann aus Sicherheitsgründen nicht länger akzeptiert werden. Im Auftrag der Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Freiburg (ASF) wird auf der Grünfläche gegenüber dem Wohngebäude Schlierbergstraße 88 eine Wendefläche für Müllfahrzeuge hergestellt.

Dafür wird zunächst ein Teil des dortigen Feldgehölzes (drei Bäume, weitere Sträucher) gefällt. Dann wird die Fläche als Wendefläche befestigt und der bestehende Wassergraben an den Rand der Wendefläche verlegt. Der Eingriff in den Baum-und Gehölzbestand wird ausgeglichen durch Ersatzpflanzungen von Bäumen und Sträuchern am Schlierberg, auf der Zähringer Höhe und am Schönberg. Insgesamt werden acht Streuobstbäume (alte Obstsorten) und zehn heimische Sträucher gepflanzt, die sich alle als Lebensraum für Vögel und Insekten eignen.

Mitteilung der Stadt Freiburg

2020-03-13T09:31:40+01:0013.03.2020|Kategorien: Uncategorized|Kommentare deaktiviert für Kurz gemeldet
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Ich stimme zu