Startseite2019-04-10T08:39:30+02:00

Der zweite Frischluft-LKW ging an den Start

Nun endlich ist er da und einsatzbereit. Der Bürgerverein hat erfolgreich den zweiten Frischluft-LKW mit dem Verein LastenVelo Freiburg e.V. in Betrieb genommen. Die Lade-Park-Station des elektrifizierten LastenVelo befindet sich am Alten Wiehre-Bahnhof auf der westlichen Seite des ehemaligen Milch Hüsli, jetzt der Schuhreparatur-Ladens von Frau B. Schend (Adalbert-Stifter-Straße 15). [...]

09.09.2020|Kategorien: Uncategorized|

Ärgernis im Stadtteil: Ein Sommer ohne Lorettobad

Sieht man von der renovierungsbedingten Schließung um den Jahrhundertwechsel ab, so können sich nur Ältere daran erinnern, dass das Lorettobad im Sommer nicht benutzt werden konnte: nach dem 2. Weltkrieg stand das Bad über Jahre nur den französischen Besatzungstruppen zur Verfügung. […]

09.09.2020|Kategorien: Uncategorized|

Kutschenfahrt auf den Waldfahrstraßen in der Wiehre und Günterstal: Auf den Spuren der Bürgervereine in der Wiehre

Südlich der Stadtteile Wiehre und Günterstal hat in den 80er-Jahren des 19. Jahrhunderts die Stadt Freiburg unter Oberbürgermeister Winterer zusammen mit dem Verschönerungsverein zur Erbauung und Erholung der Bevölkerung eine Waldfahrstraße gebaut – vom Mösle-Bahnübergang via Kyburg bis zum Spemannplatz auf dem Lorettoberg. […]

09.09.2020|Kategorien: Uncategorized|

Der Baum für Stille Helden

Von 1936 bis 1940 existierte in Freiburg die Zwangsschule für jüdische Kinder. Zwei Jahre lang waren über 60 Schüler*innen in zwei Räumen der heutigen Lessingschule an der Johanneskirche untergebracht. Zur Erinnerung an deren Verschleppung nach Gurs/Südfrankreich vor 80 Jahren gibt es eine unterstützenswerte Schülerinitiative. […]

09.09.2020|Kategorien: Uncategorized|

Für mehr Flächengerechtigkeit: Stadtspaziergang durch die Wiehre

Zu Fuß durch die Wiehre? Kann das noch ein Ziel sein, das man dann auch genießen kann? Oder versucht man schleunigst, sich den Gefahren und den Unannehmlichkeiten, wie zum Beispiel parkenden Autos, Lärm, Abgasen oder Fahrradfahrer*innen auf dem Bürgersteig zu entfliehen? Sieht so die Zukunft für die Bewegungsart „Zu Fuß“ [...]

09.09.2020|Kategorien: Uncategorized|

Kaum überwindbar Baustellen an der Günterstalstraße: in Höhe der Johanneskirche

Seit ein paar Wochen gibt es Baustellen im Bereich der Straßenbahnhaltestelle Johanneskirche, die v.a. für Fuß-gänger*innen und Radfahrer*innen schwer zu passieren sind. […]

09.09.2020|Kategorien: Uncategorized|
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Ich stimme zu