Startseite2019-04-10T08:39:30+02:00

Immer wieder Graffiti

Immer wieder Graffiti Es ist ein besonderes Ärgernis für die Stadt, die Hausbesitzer und die Nutzer von Gehwegen entlang von Häusern, dass die Hausfassaden durch Graffiti, Tags und andere Schmierereien immer wieder verunziert werden. Die Sachbeschädigungen gehen in die Tausende Euro. Sie erfüllen den Tatbestand der Strafverfolgung. Die Täter zu [...]

13.03.2018|Kategorien: Allgemein|

Veranstaltungen Treffpunkt Wiehre

Veranstaltungen Treffpunkt Wiehre Auf den Spuren der alten Höllentalbahn Entlang der alten Trasse der Höllentalbahn geht es bei der Führung um den Funktionswandel des Gebietes zwischen Altem Wiehrebahnhof und der Kronenstraße. Im Mittelpunkt stehen die Eisenbahn- und die Siedlungsgeschichte, die Vergangenheit der Gebäude und Parkanlagen sowie die Bedeutung der Straßen- [...]

13.03.2018|Kategorien: Allgemein|

Leserbrief

Leserbrief Den Neubau einer Kindertagesstätte ausgerechnet ganz dicht auf eine Kreuzung zu setzen bezeichnet eine engagierte Leserin als Schildbürgerstreich – und hat einige Argumente dafür: […]

13.03.2018|Kategorien: Allgemein|

Editorial Nr. 53

Editorial Nr. 53 Das neue Vorstandsteam des Bürgernvereins: Monika Lang-Dahlke, Loretta Lorenz, Klaus Füsslin, Justus Kampp Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder unseres Bürgervereins, im Jahr der Bürgermeisterwahl konnte unser Bürgerverein zu seinem Neujahrsempfang neben unserem noch amtierenden Oberbürgermeister auch mehrere Kandidaten begrüßen, die dessen Amtskette ab [...]

26.01.2018|Kategorien: Allgemein|

Neujahrsempfang: Stadt tut zu wenig für Erhalt der Wiehre

Neujahrsempfang: Stadt tut zu wenig für Erhalt der Wiehre Der Bürgerverein Mittel und Unterwiehre blickt mit Sorge auf die jüngsten Entwicklungen im Stadtteil. Beim traditionellen Neujahrsempfang mit rund 120 Gästen im Festsaal der Waldorfschule Wiehre machte Justus Kampp vom Vorstandsteam des Bürgervereins dem anwesenden Oberbürgermeister Doktor Dieter Salomon deutlich, dass [...]

26.01.2018|Kategorien: Allgemein|

Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung Der neue Vorstand 1.R.v.l.: Ursula Goldschmidt-Karcisky, Klaus Füsslin, Ursula Buss, Monika Lang-Dahlke, Bertold Krieger2.R.v.l.: Jürgen Bolder, Justus Kampp, Ludwig von Hamm, Loretta Lorenz Neuer Vorstand / Satzungsänderung In das neue Jahr startet der Bürgerverein mit dem auf unserer Mitgliederversammlung am 15. November gewählten neuen Vorstand. [...]

26.01.2018|Kategorien: Allgemein|

Das Wiehre Journal in eigener Sache

Liebe Leserinnen und Leser, im Gegensatz zum Alter unseres Bürgervereins ist das Wiehre Journal ein vergleichsweise junges Heft. Im letzten Jahr konnten wir die 50. Ausgabe feiern und dabei ein wenig den Anfängen nachspüren. […]

26.01.2018|Kategorien: Allgemein|

Sorge um die Reinhold-Schneider – Villa Kulturdenkmal bewusst dem Verfall preisgegeben?

Sorge um die Reinhold-Schneider – Villa Kulturdenkmal bewusst dem Verfall preisgegeben? Wie eine hässliche Wunde klafft die Baustelle Mercystraße 2, besser bekannt als Reinhold-Schneider-Villa seit vielen Monaten in der Wiehre. Die Bagger haben im ehemaligen parkähnlichen Garten gewütet. Ein Baufortschritt für die die dort angedachten 2 Wohnhäuser ist nicht zu [...]

26.01.2018|Kategorien: Allgemein|

Aus dem Dornröschenschlaf erwacht

Aus dem Dornröschenschlaf erwacht Das „Schweizer Chalet“ Ecke Lorettostraße / Mercystraße / Bergleweg ist im Herbst aus seinem Dornröschenschlaf erwacht: der verwilderte Garten ist verschwunden, stattdessen öffnet sich nach Osten eine wunderbare gestufte Gartenanlage, die das Anwesen in altem Glanz erstrahlen lässt. […]

26.01.2018|Kategorien: Allgemein|
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Ich stimme zu