Allgemein

/Allgemein

Ein Nachruf: Alfred Kalchthaler

Ein Nachruf: Alfred Kalchthaler
11Alfred-Kalchthaler
Älteren Wiehremern ist der Bäckermeister vom Annaplatz noch gut im Gedächtnis: Feine Backwaren, knusprige Brötchen – das lohnte immer den Weg zum  Annaplatz. Im Haus die Backstube – das Haus geschmückt durch das Bäckerzeichen mit der Inschrift „Jodele Beck“: Die Bäckerei Müller, wie auf dem Anwesen heute noch zu lesen. Alfred Kalchthaler, gebürtiger Berliner, hatte 1955 eingeheiratet. Im Jahr 1985 setzte er sich zur Ruhe, übergab den Betrieb an einen anderen Bäckermeister und zog aus der Wiehre nach Haslach. Der nachfolgende Niedergang der Bäckerei haben ihm und seiner Frau Trudel immer wieder schwer zu schaffen gemacht. (mehr …)

2016-05-02T08:02:05+02:0002.05.2016|Kategorien: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Ein Nachruf: Alfred Kalchthaler

Neue Nachbarn in der Merzhauser Straße

 Neue Nachbarn in der Merzhauser Straße
5FluechtlingsAK_nur-klein-setzen!
Die Bevölkerung der Wiehre wächst! Voraussichtlich auf einen Schlag um ein Prozent. Ab Juli 2016 wird eine neue Unterkunft für ca. 300 Menschen von der Stadt Freiburg bezugsfertig sein.
(mehr …)

2016-05-02T08:01:13+02:0002.05.2016|Kategorien: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Neue Nachbarn in der Merzhauser Straße

Wir suchen Sie!

Gutes Feedback auf unsere Anzeige
Wir suchen Sie!
inserat
Unser Bürgerverein Mittel- und Unterwiehre ist Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger mit Fragen und Nöten. Wir leisten ehrenamtliche Basisarbeit und geben dadurch unserem Stadtteil eine Stimme.
(mehr …)

2016-05-02T07:59:29+02:0002.05.2016|Kategorien: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Wir suchen Sie!

Bürgervereine der Wiehre beziehen Position

Keine Eisenbahnromantik – Neugestaltung des Wiehre Bahnhofs
Bürgervereine der Wiehre beziehen Position

3BU_Gegenueber-dem-Bahnhof-ist-das-neue-Stellwerk-geplant

Gegenüber dem Bahnhof ist das neue Stellwerk geplant.


Endlich! Der Wiehre Bahnhof – nach dem Hauptbahnhof Freiburg zweitgrößtes Nahverkehrskreuz  – wird von der Bahn AG ertüchtigt und nach und nach auch barrierefrei. Wir haben an dieser Stelle bereits entsprechend berichtet. (mehr …)

2016-05-02T07:58:01+02:0002.05.2016|Kategorien: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Bürgervereine der Wiehre beziehen Position

Nein muss Nein heißen! – Wildwasser e.V. in der » Basler 8 «

Engagierte Wiehre
Nein muss Nein heißen! – Wildwasser e.V. in der » Basler 8 «
CAM02432
In der Basler Straße 8 findet sich ein bemerkenswertes Haus. Dort stellen die Vereine Frauen&Mädchen-GesundheitsZentrum, Frauenhorizonte, FrauenZimmer, Tritta und Wildwasser umfassende Angebote für Mädchen und Frauen bereit. Unser Bürgerverein sprach mit Susanne Strigel. Die Kinder- und Jugendpsychotherapeutin ist Mitarbeiterin der Beratungsstelle Wildwasser Freiburg e.V.
(mehr …)

2016-05-02T07:56:01+02:0002.05.2016|Kategorien: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Nein muss Nein heißen! – Wildwasser e.V. in der » Basler 8 «

Renovierung unter dem Motto: Mehr Licht, mehr Klang, mehr Raum

125 Jahre Christuskirche in der Wiehre
Renovierung unter dem Motto: Mehr Licht, mehr Klang, mehr Raum
CH_InnenraumChristuskirche_4c
Im Herzen der Wiehre feiert die evangelische Christuskirche dieses Jahr ihr 125-jähriges Jubiläum. Am 31. Mai 1891 wurde das an der Ecke Zasiusstraße/Turnseestraße gelegene Gebäude als zweiter protestantischer Kirchenbau in Freiburg eingeweiht. (mehr …)

2016-05-02T07:54:22+02:0002.05.2016|Kategorien: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Renovierung unter dem Motto: Mehr Licht, mehr Klang, mehr Raum

Lorettostraße: Fußgänger im Fadenkreuz parkender Autos

Ein Leserbrief, dessen Inhalte der Bürgerverein voll und ganz unterstützt:
Lorettostraße: Fußgänger im Fadenkreuz  parkender Autos
L1160083
Wie hat mich das früher irritiert, wenn ältere Menschen sagten: „Weißt Du noch früher? Da war alles besser!“ – Mittlerweile bin ich dreifache Mutter und sage öfter genau diesen Satz. (mehr …)

2016-05-02T07:52:53+02:0002.05.2016|Kategorien: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Lorettostraße: Fußgänger im Fadenkreuz parkender Autos

Wie gut kennen Sie die Wiehre? Foto-Rätsel – Mittel- und Unterwiehre

Wie gut kennen Sie die Wiehre? Foto-Rätsel – Mittel- und Unterwiehre
von-Regina-Senn-Riesterer_Urach27
Liebe Leserinnen und Leser,
wie gut kennen Sie die Wiehre? Hier kommt ein neues Fotorätsel aus unserem Stadtteil. Wo findet sich das Motiv? Schreiben Sie uns Ihre Antwort. Aus den richtigen Antworten wird eine Gewinnerin bzw. ein Gewinner ermittelt. Diese gestalten, wenn sie Lust dazu haben, ein nachfolgendes Rätsel durch ihren Vorschlag.
(mehr …)

2016-05-02T07:50:52+02:0002.05.2016|Kategorien: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Wie gut kennen Sie die Wiehre? Foto-Rätsel – Mittel- und Unterwiehre

Bürgervereine der Wiehre bezogen beim Neujahrsempfang Position

Weiter so? Bürgervereine der Wiehre bezogen beim Neujahrsempfang Position
DSC_9291-1
Wodan, jene komplexe Figur aus der nordischen Sagenwelt, wird als weise Figur auf der steten Suche nach der Wahrheit überliefert. Nicht ganz so anspruchsvoll, aber dem verpflichtet, zu sagen, was zu sagen ist, luden die beiden Bürgervereine der Wiehre am 10. Januar zum Neujahrsempfang in die Wodan-Halle. Rund 250 Gäste und Bürgerinnen und Bürger sind der Einladung gefolgt. Unter ihnen auch Freiburgs Ehrenbürger und Alt-OB Rolf Böhme. Der amtierende OB ließ sich heuer entschuldigen, und so war es Freiburgs Baubürgermeister Haag, der die Stadt in „seinem Stadtteil“ vertrat.
(mehr …)

2016-03-02T08:33:54+01:0002.03.2016|Kategorien: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Bürgervereine der Wiehre bezogen beim Neujahrsempfang Position
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Ich stimme zu